Raus aufs Feld – die Düngung steht an.
Mit der milden Witterung, die nach Meinung der Wetterexperten noch bis Mitte März anhalten soll, beginnt die Vegetationsperiode.
Gülle, Mist und Gärreste sind wertvolle Naturdünger, mit denen die Nährstoffkreisläufe geschlossen werden.